Statistik seit 01.01.2011

Benutzer
2
Beiträge
548
Anzahl Beitragshäufigkeit
679487

Wer ist online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Werbung

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

Verstanden
Werbung:

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Ca. 12 bis 15 Tonnen Lachs sind in der Anlage bei Andabeløy eingegangen. Der Grund sind die seit Tagen starken Regenfälle. Der Fedafjord ist dabei so stark mit Süßwasser angereichert worden, dass die Kiemen der Lachse Schaden genommen haben.
Man versucht zur Zeit die Netze tiefer zu setzen, damit die Bestände nicht restlos sterben. (Süßwasser ist leichter als Salzwasser) Besonders ärgerlich ist es, weil im Januar "geerntet" werden sollte.


Der Bericht mit Bildern steht hier:
http://avisenagder.no/index.php?page=vis_nyhet&NyhetID=23544


Werbung:

 

Werbung: